Sicher und gemütlich Reisen- Merinoauflage für den Autokindersitz

Reisen mit Kindern ist schön und möchte man ehrlich sein, dann …

… ist es für die meisten Eltern auch eine echte Gedulds- und Planungsprobe. Wenn Du schon einige dieser Reisen mitgemacht hast, weißt du, dass sich die Liste der Dinge, die Du beachten musst, endlos fortsetzt.

Wann losfahren, was mitnehmen, wo die Pause machen? Was soll mein Baby anziehen? Was kann ich tun, damit sich mein Kind nicht erkältet? Oder sich nicht überhitzt? Die Liste ließe sich endlos fortsetzen!

Deshalb möchte ich mich heute nur auf eine Sache konzentrieren – eine besondere Kindersitz-Auflage, die es drauf hat und die das Reisen wirklich erleichtert.

 

WAS BRINGT EINE KINDERAUTOSITZAUFLAGE?

Reicht der Kindersitz selbst nicht aus?

Jein.

Ein guter Autokindersitz ist sicherheitstechnisch das absolute Nonplusultra.

Eine gut ausgewählte Auflage erhöht den Komfort der Reise für das Kind und damit für alle Reisenden.

Und so geht’s!

1. Eine Kinderautositzauflage aus Merinowolle reduziert das Risiko der Überhitzung

Ein gut konzipierter Einsatz für den Kindersitz sorgt dafür, dass die Luft zwischen der Rückenlehne des Sitzes und dem Rücken des Kindes zirkuliert. Auf diese Weise wird insbesondere im Sommer das Schwitzen während der Fahrt reduziert und der Abtransport der Feuchtigkeit erleichtert.

2. Eine Auflage für den Kindersitz hilft die Sicherheit zu erhöhen

Es ist sehr wichtig, auch im Winter Kinder sicher – d. h. ohne dicke Oberbekleidung – in ihren Kindersitzen zu transportieren. Eine Auflage aus natürlichen Materialien, wie Wolle, hilft dabei eine optimale Körpertemperatur aufrechtzuerhalten und schützt den Rücken vom Auskühlen.

3. Eine Sitzauflage aus Premiumstoff wird nicht schweißnass

Sie nimmt den Schweiß auf, transportiert in ab und trocknet schnell. So sorgt eine Auflage aus Merinowolle dafür, dass sich das Kind während der Fahrt komfortabel fühlt. Nach einer Reisepause kann es in den möglichst trockenen Sitz wiedereinsteigen.

4. Eine Kindersitzauflage spart Zeit und Stress

Sorgst Du Dich, dass sich dein Kleines durch die aufgedrehte Klimaanlage oder beim Verlassen des Autos erkältet? Der natürliche Anti-Schwitz Einsatz hilft, ein komplett nasses Haar und einen schweißgebadet Rücken nach einer Reise zu vermeiden. Die Kleidung muss nicht mehr sofort gewechselt werden.

5. Ein guter Einsatz für den Autositz hält diesen sauber

Die Auflage schützt den Sitz vor Schmutz, Schweiß und anderen Missgeschicken. In der Praxis sorgt dies für eine bessere Hygiene des Sitzes und verringert die Häufigkeit der lästigen Polsterreinigung.

WELCHE KINDERAUTOSITZAUFLAGE IST DIE RICHTIGE?

Wie Du siehst, solch eine Auflage bringt viele Vorteile.

Allerdings gibt es ein “Aber”: sie muss aus dem RICHTIGEN Material bestehen.

 

Zum Beispiel: Einsätze aus Baumwolle bieten keine ausreichende Thermoregulation, Schweißabsorption und Wärmekomfort. Ganz im Gegenteil: Baumwolle wird schnell nass und braucht lange zum Trocknen.

Das Ergebnis?

Eine solche Kindersitzauflage bringt kaum Nutzen. Sie bereitet dem Kind nur noch mehr Unbehagen auf der Fahrt. Sie ist zudem schmutzempfindlich und beginnt schnell unangenehm zu riechen.

Es gibt jedoch ein Material, das sich perfekt für eine Kindersitzauflage eignet. Da Du auf diesem Blog liest, hast Du wahrscheinlich schon erraten, welches.

Natürlich ist es die Wolle!