Das Wochenendwetter war bei uns nicht besonders freundlich. Ein Blick in die Nachrichten zeigt jedoch: die nächsten Tage werden definitiv heißer. Die Werte sollen locker die 30-Grad-Marke knacken und am Mittwoch gibt es nach aktuellem Stand dann den Höhepunkt: 36 °C im Schatten.
Wir lieben Sonnenschein und haben ihn im Frühjahr vermisst. Wir wissen jedoch auch, dass es wichtig ist die Haut vor der Sonne zu schützen, und zwar im Alltag genauso wie im Urlaub.
Dabei geht es nicht nur um den leichter vermeidbaren Sonnenbrand, sondern um die UV-Strahlung.
Hast Du gewusst, dass unsere Haut die UV-Strahlung nicht abbauen kann? Die Strahlenbelastung summiert sich im Laufe des Lebens auf. Daher ist ein nachhaltiger und intensiver Schutz vor UV-Strahlung insbesondere für Kinder und Jugendliche so wichtig.
Mit unseren Wolle-Seide Sommermützen und passenden T-Shirts bekommst Du ein Wunderwerk aus den besten natürlichen Materialien.
Sie bestehen aus einem Premium-Stoff: 70% Schurwolle (feinste Merino) und 30% Seide. Diverse Studien belegen, dass Wolle unter den natürlichen Materialien den höchsten UV-Schutz bietet.
Davon abgesehen ist sie atmungsaktiv, reduziert das Schwitzen und trocknet sehr schnell.
Die Mützen haben einen großartigen Schnitt, der auch Nacken und Ohren vor Sonne und Wind (und Zecken) schützt.
Mit 16g in Größe S bis 26g in XL ist sie federleicht, sodass Dein Kind (oder Du selbst – sie ist für jedes Alter perfekt ????) sie wirklich gerne trägt. Bei uns ist es seit langem ein Must-Have. Und Du, was willst Du im Sommer draußen nicht mehr missen?